10.01.18 Rhino Bucket - Albatros Bordesholm _ That's Music

Direkt zum Seiteninhalt
Konzerte & Events
Rhino Bucket
10. Januar 2018
Bereits seit über 20 Jahren wandeln die Amerikaner auf den Spuren ihrer australischen Vorbilder. Wie nicht anders zu erwarten, sind wieder Riffs der Marke Angus Young, gepaart mit einer Stimme, die sehr stark an Bon Scott erinnert, am Start. Wenn ihr also dem Sänger immer noch nachtrauert, solltet ihr hier mal ein Ohr riskieren. Noch dazu, da sich der langjährige AC/DC-Drummer Simon Wright auf dren vorletzten Scheibe mal wieder die Ehre gab. Für den authentischen Beat ist also gesorgt. Die Band arbeitet sich ohne Probleme durch ihren Liveset ohne Rücksicht auf Verluste und ohne Gefangene zu machen. Von Beginn bis zum Ende bleibt das Level hoch . Wer gern AC/DC oder Rose Tattoo hört, kommt um Rhino Bucket nicht herum und sollte sich schon mal die ein Ticket für das Konzert am 10. Januar sichern!

RHINO BUCKET bringen am 21. April ihren neuen Langspieler in Umlauf, der auf den vielversprechenden Titel "The Last Real Rock 'N' Roll" hört. Das erste Album seit der 2011 erschienenen Platte "Who's Got Mine" enthält Sänger/Gitarrist Georg Dolivo zufolge keine Schmusemusik: "Wir haben noch nie eine Ballade aufgenommen. Werden wir auch nie. Das dreckige Dutzend sind Rocker ohne Sicherung mit unwiderstehlichen Mitsing-Refrains, herausragenden Soli und einer in der Magengegend brummenden Rhythmussektion." Produziert wurde "The Last Real Rock 'N' Roll" von SUPERSUCKERS-Frontmann Eddie Spaghetti, den die Band 2006 auf der gemeinsamen Nordamerika-Tour kennenlernte.
Rhino Bucket
Konzerte & Events
10. Januar 2018
Vergünstigungen 14,-- im VVK zzgl. Gebühren
Standardticket Abendkasse 18,--
Sofort verfügbar
€ 15,50
Hinzufügen
Zurück zum Seiteninhalt